Frohe Weihnachten

F. Malik am Montag, 24.12.2012 um 16:21 Uhr
« Vorheriger Artikel / Übersicht / Nächster Artikel »

Liebe Leserinnen und Leser

Die seit dem 22.12. eingegangenen Postings werde ich ab dem 26.12. beantworten. Für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen danke ich Ihnen herzlich.

Ihnen allen wünsche ich Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Verbleibende Zeichen

10 Kommentare

  1. KMB

    Lieber Herr Professor Malik,
    FROHE WEIHNACHTEN für Sie und Ihre Familie und ein erfolgreiches, vor allem auch gesundes
    NEUES JAHR 2013 mit spannenden und positiven Fortschritten Ihrer wunderbaren Arbeit.
    Ein ganz großes DANKE für diesen Blog, für Ihr Sharing, Ihre Geduld und Ihr Caring für die Menschen.
    Es ist sehr schön, hier durch Sie und das Forum lernen zu dürfen !
    herzlichst Karin-Maria&Reinhold Binder

    • F. Malik

      Liebe Frau Binder, herzlichen Dank. Ich freue mich über Ihre Zeilen.
      Herzliche Grüsse, auch an Ihren Mann, und alles Gute.

  2. Jürgen Kusche

    Danke für die Wünsche. Und ich wünsche mir für das nächste Jahr, dass das Jahr 2013 das Jahr der Syntegration wird, und zwar, dass darüber in der großen Öffentlichkeit geschrieben und diskutiert wird. Toi, toi,toi.

    • F. Malik

      Vielen Dank. Ihr Wunsch könnte durchaus in Erfüllung gehen. Vor kurzem ist der Auftrag für eine Anwendung in einer grossen Kette von Kliniken eingegangen. In einer der grössten europäische Universitätskliniken ist ebenfalls eine Syntegration geplant. Auch in einem der grossen Bundesländer Deutschlands stehen Durchführungen bevor.

      • Lukas Fuchs

        Auch ich wünsche Ihnen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr. Den Blog verfolge ich nun schon lange. Als Student der UNISG genieße ich das Privileg, Ihren M.O.M letter kostenlos lesen sowie Kurse über das VSM oder die Syntegration belegen zu können. Dadurch eröffnen sich mir Blickwinkel und Perspektiven, die mich Dinge auf Anhieb erkennen lassen, die andere Studenten gar nicht sehen können. Auch dafür recht herzlichen Dank!

        • F. Malik

          Danke, das freut mich. Welche VSM/Syntegrationskurse haben Sie besucht und bei wem?

          • Lukas Fuchs

            Ich habe den VSM Kurs bei Martin Pfiffen und Markus Orengo besucht, im Moment schreibe ich meine Bachelorarbeit mit dem Thema „Design und Diagnose einer Unternehmung anhand des VSM – ein Fallbeispiel“, welche von Markus Schwaninger betreut wird. Bei Herrn Schwaninger habe ich zudem das Integrationsseminar besucht, in dem wir sein Buch „intelligent Organizations“ behandelt haben. Ich habe dabei das Kapitel der Syntegration in einer Präsentation vorgestellt, inklusive zweier Anwendungsbeispiele.

            Ab September mache ich den Doppelmaster Marketing/CEMS und hoffe auch auf der Master-Stufe weitere Kurse zum Thema belegen zu können.

            (P.s. Das passt vielleicht nicht in den blog, aber für die Zeit meines Master-Studiums suche ich einen Nebenjob und werde Ihrer Personalabteilung definitv meine Unterlagen schicken. Vielleicht haben Sie ja Verwendung für einen hoch motivierten Studenten, der schon ein Grundverständnis von Ihren tools hat).

            • F. Malik

              Ok, schicken Sie uns das zu und beziehen Sie sich auf Ihr Blogposting.

              • Lukas Fuchs

                Vielen Dank für Ihren Hinweis, den ich gerne in mein Anschreiben aufnehmen werde.

  3. Christian A. Wittke

    Dito, ich wünsche Ihnen Herr Professor, Ihrer Familie, Ihren Mitarbeitern ein Gutes Neues Jahr – und mir, daß tempus und pecunia es mir doch in ’13 erlaubten, eines Ihrer Seminare zu besuchen…

    From Scotland Cheerio!

    caw