Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Warum Liquidiätsüberfluss und Stagnation gleichzeitig auftreten können – Neuer Heinsohn Artikel

Von F. Malik am Freitag, 18.01.2013 geschrieben

Niedrige Zinsen und überschiessende Liquidität sind keineswegs ankurbelnd für die Wirtschaft, wie so viele Ökonomen meinen und daher mit Inbrunst dem entsprechende Massnahmen vorschlagen. Gunnar Heinsohns neuester Artikel bringt die theoretischen Erklärungen dafür.

Wichtige Artikel von Prof. Heinsohn

Von F. Malik am Dienstag, 15.01.2013 geschrieben

Mit der Beantwortung der Postings von vergangener Woche bin ich beinahe fertig. Ich danke Ihnen allen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

(mehr …)

Diese Woche haben meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Priorität. Haben Sie bitte etwas Geduld …

Von F. Malik am Montag, 7.01.2013 geschrieben

Sehr geehrte Damen und Herren

Die erste Arbeitswoche ist in meiner Organisation der gegenseitigen Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewidmet. Weil die meisten von uns häufig unterwegs sind, ist das eine der wenigen Gelegenheiten miteinander ausgiebig diskutieren zu können. Daher werde ich die Woche nicht immer gleich antworten können. Darum bitte ich Sie um Verständnis.

Deflation pur: Staat bedient sich bei Pensionsreserven

Von F. Malik am Freitag, 4.01.2013 geschrieben

Soeben lese ich die Meldung, dass die spanische Regierung die Rentenreserven ihrer Bürger anzapft. Dass es so kommen würde, habe ich in den 1990er Jahren bereits zum Thema gemacht. Es wird so auch mit den Sparguthaben kommen, z.B. in Form von Zwangsanleihen für „gute Zwecke“.

(mehr …)

Ein Gutes Neues Jahr

Von F. Malik am Dienstag, 1.01.2013 geschrieben

Ihnen allen wünsche ich ein Gutes Neues Jahr, sowie Gesundheit, Kraft, Energie und einen klaren Blick auf die Verlaufsmuster der Grossen Transformation 21.

(mehr …)

Alle Postings beantwortet

Von F. Malik am Samstag, 29.12.2012 geschrieben

Ich hoffe, Sie alle hatten erholsame Feiertage. Inzwischen habe ich, wie angekündigt, alle bis heute Nacht eingegangenen Postings beantwortet.

(mehr …)

Frohe Weihnachten

Von F. Malik am Montag, 24.12.2012 geschrieben

Liebe Leserinnen und Leser

Die seit dem 22.12. eingegangenen Postings werde ich ab dem 26.12. beantworten. Für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen danke ich Ihnen herzlich.

(mehr …)

Steigen die Rohstoffpreise wirklich? Nein, die meisten sinken …

Von F. Malik am Samstag, 15.12.2012 geschrieben

In vielen Medien wird pausenlos behauptet, wir hätten steigende Rohstoffpreise. Daraus schliesst man allgemein auf deren Verknappung, auf drohende Hungersnöte und vor allem auf Inflation. Die meisten Rohstoffe sinken aber, und viele stehen auf den tiefsten Preisen seit Jahrzehnten. Anscheinend prüft man die Fakten nicht, sondern wiederholt den Unfug, der anderswo geschrieben wird. Dies schafft dann kommunikativ eine scheinbare Realität, die mit den Tatsachen so gut wie nichts zu tun hat. Unter anderem werden auf dieser Basis auch Unternehmensstrategien und strategische wie operative Entscheidungen getroffen.

(mehr …)

Tags:

Adventsstille im Ökonomenlager

Von F. Malik am Mittwoch, 5.12.2012 geschrieben

Täusche ich mich oder fällt tatsächlich die Zunft der Ökonomen in jüngster Zeit vor allem durch Stillschweigen auf, wo sie doch sonst seit Ausbruch der Krise in den Medien so omnipräsent war …?
Verständlich wäre das, denn die Tausenden von Milliarden, die seit vier Jahren „in die Wirtschaft gepumpt“ wurden, haben bemerkenswert wenig bewirkt, wenn man es an den Erwartungen misst, die mit solch horrenden Summen den herrschenden Theorien zufolge verbunden sind.

(mehr …)

Gunnar Heinsohns Antwort auf Vollgeld Postings

Von F. Malik am Montag, 3.12.2012 geschrieben

Besten Dank an meinen Kollegen Prof. Heinsohn. Hier ist sein Beitrag zur Vollgeld-Debatte: https://blog.malik-management.com/heinsohn-antworten/.

„Staatsgeld für Familien wird blöde ausgegeben …“

Von F. Malik am Sonntag, 11.11.2012 geschrieben

Im heutigen ARD-Presseclub über KITA’s, Betreuungsgeld und Familienhilfe im Generellen hatte die illustre Journalistenrunde Konsens darüber, dass in Deutschland zwar mehr Geld für Familien ausgegeben wird als sonstwo, aber man war sich weitgehend einig, dass man das Geld „blöde“ ausgebe.

(mehr …)

US-Wahlen eher bedeutungslos

Von F. Malik am Dienstag, 6.11.2012 geschrieben

Einmal mehr werden schicksalhafte Prognosen mit den beiden Präsidentschaftskandidaten verbunden. Wer wird der grössere Held … ?
Es wird sich so gut wie nichts Relevantes ändern.

(mehr …)

Kurz-Wiederholungskurs: Was ist Deflation? Und was ist die Lösung?

Von F. Malik am Samstag, 27.10.2012 geschrieben

In einem interessanten Posting von heute stellt Frau Schmid sinngemäss die Frage, was die Challenge sei: Inflation oder Deflation.

(mehr …)

Tags:

Wissen über Deflation und Krise

Von F. Malik am Dienstag, 23.10.2012 geschrieben

Wegen der sich häufenden Anfragen – auch hier im Blog – stelle ich drei meiner Managementletter online zum Gratisdownload. Damit können Sie fast jede Diskussion im Freundes- und Bekanntenkreis souverän und überlegen bestreiten und gewinnen.

(mehr …)

Massive Kursrückgänge sind an vielen Finanzmärkten programmiert

Von F. Malik am Dienstag, 23.10.2012 geschrieben

Auf zahlreichen Finanzmärkten sind grosse Kursrückgänge für die nächsten Wochen und Monate hochwahrscheinlich. Aktien, Rohstoffe, Immobilien und Edelmetalle werden, wie vorhergesagt, stark sinken, zum Teil in dramatischen Crashes. Der US-Dollar hingegen wird steigen. Ein rund 200-jähriger Aktien-Aufwärtstrend kommt zu seinem Ende und schlägt in eine Abwärtsbewegung um. Wer richtig aufgestellt ist, steht das durch und kann diese für die meisten völlig neue und unverständliche Situation sogar positiv nutzen.

(mehr …)